Maximale Wirksamkeit

WALL COVER bietet zwei Paneelstärken mit unterschiedlichen Absorptionsgraden von hoch-absorbierend bis höchstabsorbierend (Klasse A) je nach Bedarf und Fläche. Die Breitbandabsorber reduzieren die Nachhallzeit und Geräusche im Büro. Mit maximaler Wirksamkeit, vielfältig einzusetzen und mit besten Schallschirmungs-Eigenschaften. Die Paneele wirken in einem besonders großen Spektrum und können nahezu den gesamten Frequenzbereich der menschlichen Sprache wirkungsvoll dämpfen. Geprüft im Hallraum und zertifiziert nach DIN EN ISO 354 vom anerkannten Institut für Raumakustik der Fachhochschule Lübeck garantieren die textilen Akustikpaneele eine maßgebliche Verbesserung der raumakustischen Situation und steigern so das Aufnahme- und das Leistungsvermögen.

Akustisches Breitband-Absorbersystem

WALL COVER 51 (A-Absorber)
Bewerteter Schallabsorptionsgrad (αw) nach DIN EN ISO 11654 = 0,9
Schallabsorptionsgrad (αs) nach EN ISO 354 - ausgewählte Frequenzbereiche:
315 Hz: 0,76
500 Hz: 0,89
1250 Hz: 0,95
2500 Hz: 0,89
4000 Hz: 0,94

WALL COVER 21
(D-Absorber)
Bewerteter Schallabsorptionsgrad (αw) nach DIN EN ISO 11654 = 0,4
Schallabsorptionsgrad (αs) nach EN ISO 354 - ausgewählte Frequenzbereiche:
315 Hz: 0,22
500 Hz: 0,36
1250 Hz: 0,64
2500 Hz: 0,78
4000 Hz: 0,77